Christopeit Crosstrainer Ergometer AX 7 im Test

Der Christopeit Crosstrainer Ergometer AX 7 eignet sich durch viele Funktionen und eine hervorragende Qualität sowohl vor allem für Einsteiger. In Sachen Anschaffung überzeugt dieses Modell mit einem günstigen Preis und durch die doch eher positiven Bewertungen bei Amazon und Co. möchten wir den Christopeit Crosstrainer Ergometer AX 7 mal genauer unter die Lupe nehmen, um ihn detailliert vorzustellen.

20%gespart!
Christopeit Ergometer AX 7 (Bild: Amazon.de)
Christopeit Ergometer AX 716-stufiger Crosstrainer mit Magnetbremssystem28 BewertungenDer Christopeit Crosstrainer Ergometer AX 7 eignet sich durch viele Funktionen und eine hervorragende Qualität sowohl vor allem für Einsteiger.
Schwungmasse:
8 kg
Widerstand:
16-stufig
Bremssystem:
Magnetbremssystem
Abmessungen:
135x63x157
ab255,57 €statt 319,90 €
auch erhältlich bei:

Allgemeine Informationen zum Christopeit AX7

Bei dem Christopeit Crosstrainer Ergometer AX 7 handelt es sich um ein vergleichsweise niedrigpreisiges Modell, was jedoch auf gar keinen Fall bedeuten soll, dass es in Sachen Nutzung und Qualität nicht überzeugt. Ganz im Gegenteil.

Dieses Produkt hat ein Gewicht von 39 Kilogramm und bringt mit samt der Verpackung 45 Kilo auf die Waage. Somit handelt es sich um ein echtes Leichtgewicht. Geliefert wird der Crosstrainer in einem Karton per Spedition. Der Aufbau sollte auf jeden Fall mit zwei Personen durchgeführt werden. Insgesamt ist der Aufbau dank der beiliegenden Aufbauanleitung jedoch recht einfach.

Das Modelljahr liegt im Jahr 2016. Mit einer Maximallast von 150 Kg wird eine große Zielgruppe angesprochen, denn hiermit lassen sich die Pfunde auf jeden Fall zum Purzeln überzeugen.

Zahlen und Daten

Im aufgebauten Zustand hat der Christopeit Crosstrainer Ergometer AX 7 die Maße 120 x 60 x 163 cm. Es handelt sich mit den 39 Kilo Eigengewicht und den erwähnten Maßen also um ein eher kleines und recht schmales Modell. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn man ihn auch im Wohnzimmer mal nutzen möchte. Die Schwungmasse liegt bei 8 Kilogramm.

Das liegt leider deutlich unter dem durchschnitt, sodass die Schwungmasse für Fortgeschrittene Sportler oft schon zu niedrig ist. Als Einstieg und zum privaten Training ist es jedoch optimal. Mit 32 Belastungsstufen kann man die Schwungmasse zusätzlich individuell auf die eigenen Anforderungen einstellen.

Bei dem Bremssystem handelt es sich um ein Magnetmodell. Die Fußschalen lassen sich in drei verschiedene Größen einstellen.

Funktionen und Besonderheiten

Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen der Marke Christopeit weist dieses Produkt eine Vielzahl an Belastungsstufen vor. Mit 32 Stufen lässt sich die Abstimmung perfekt an das eigene Leistungsniveau anpassen. Das Display hat eine Hintergrundbeleuchtung und ist daher gut lesbar.

Hier lassen sich sechs Werte gleichzeitig anzeigen. Zusätzlich begeistert das Gerät mit einer großen Anzahl an Trainingsprogrammen, mit denen das Training auf keinen Fall langweilig wird, sondern besonders abwechslungsreich gestaltet werden kann.

Angezeigt werden:

  • Zeit
  • Geschwindigkeit
  • Pedalumdrehungen
  • Zurückgelegte Entfernung
  • Watt
  • Pulsfrequenz
  • Kalorienverbrauch

Es gibt insgesamt 12 unterschiedliche Trainingsprogramme. Diese machen es möglich, klein anzufangen und sich immer weiter zu steigern. Sie sind somit alle unterschiedlich stark ausgeprägt und haben verschiedene Anforderungen. Im Grunde genommen unterscheiden sich die Programme in der Zeit, welche zurückgelegt wird sowie in der Kraft, die vom Nutzer aufgebracht werden muss und in der Dauer der Leistungsspitzen. Zusätzlich lassen sich einzelne Trainingsprogramme individuell verändern.

Des Weiteren gibt es vier verschiedene Herzfrequenzprogramme. Hierbei wird zum Beispiel an eine im Vorfeld vorgegebene Pulsfrequenz eingegeben, sodass das Training nun dementsprechend angepasst wird. Nutzer überschreiten also einen bestimmten Puls nicht. Der Puls wird über die Handgriffe gemessen.

Design

Das Design ist modern und sportlich gehalten. Eine Kombination aus schwarz und grau mit einigen roten Akzenten machen es möglich, dass er sich optimal in die Umgebung eingliedert und daher optisch nicht negativ auffällt. Zusätzlich ist es ein schnittiges und schmales Modell, was sich natürlich auch im Design widerspiegelt.

Fazit

Unser Fazit zu dem Christopeit Crosstrainer Ergometer AX 7 Test fällt auf jeden Fall positiv aus. Vor allem für Anfänger ist dieses Gerät ein guter Partner, um sich auch daheim fit zu halten und regelmäßig zu trainieren. Einziges Manko ist die doch recht geringe Schwungmasse, was jedoch durch die vielen Programme und Möglichkeiten wieder wett gemacht wird.

Folgende weitere Crosstrainer von Christopeit haben wir für Dich getestet:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bewerte diesen Artikel als Erster!)
Loading...